Leidenschaftlicher Briefwechsel  - Originale von König Ludwig II.

Leidenschaftlicher Briefwechsel - Originale von König Ludwig II.

Lesung von und mit Suzan Zeichner

 


„Ludwig2 ist nicht nur ein Musical, wir erzählen hier eine reale Geschichte.“  Benjamin Sahler


82 Briefe zeugen von der tiefen Freundschaft und Liebe, die König Ludwig II. mit seiner Kinderfrau Sybille Meilhaus verband. Knapp acht Jahre war seine „Millau“, wie er sie liebevoll nannte, sein Mutter-Ersatz. Auch nachdem sie ihren Platz räumen musste, da man beschlossen hatte, Ludwig brauche einen männlichen Erzieher, hielt diese innige Freundschaft an. Bis zum Tod von Sybille, fast 30 Jahre später, fand ein reger Briefverkehr zwischen den beiden statt. Dieser Briefwechsel wurde von Gisela Haasen in dem Buch „Ludwig II.  Briefe an seiner Erzieherin“ festgehalten.
Auch im Musical Ludwig2 wird der Kinderfrau eine besondere Bedeutung eingeräumt. Für Theaterdirektor Benjamin Sahler ein ganz wichtiger Aspekt: „Ludwig2 ist nicht nur ein Musical, wir erzählen hier eine reale Geschichte.“  Die Darstellerin der Sybille, Suzan Zeichner, ist seit Beginn an in der Rolle zu sehen. Intensiv hat sie sich mit der wichtigen Begleiterin des Königs beschäftigt und für sie ist es eine Herzensangelegenheit, die stille Kinderfrau aus dem Hintergrund durch des „Königs eigene Worte“, dem Publikum vorzustellen. „Nach 500 Vorstellungen ist es höchste Zeit, dass diese so bescheidene Frau und ihre lebenslange Freundschaft mit Ludwig, eine Freundschaft die Beiden Halt und Geborgenheit schenkte, ans Tageslicht kommt.“ Mit freundlicher Genehmigung von Gisela Haasen lädt sie das Publikum des Musicals, aber auch andere Interessierte ein, mehr über Sybille und den König zu erfahren.
Am Samstag 07.09.19 und 21.09.19 um jeweils 17:45 Uhr vor den Shows findet in der Galerie im 2. Stock von Ludwigs Festspielhaus eine jeweils 40-minütige Lesung statt. Hier wird Suzan Zeichner aus dem Original-Schriftwechsel zwischen König Ludwig II. und seiner geliebten Erzieherin lesen. Eintritt frei!
Alle Infos unter www.das-festspielhaus.de

Foto: Michael Böhmländer
Sybille und ihr Wiggerl (Suzan Zeichner und Albert Masquart Guggemos) August 2019

 

 


Pressekontakt:
Anne Roth
mobil +49 171 711 055 1
presse@das-festspielhaus.de
Internet www.das-festspielhaus.de