„Zeppelin – das Musical“ kommt als Welturaufführung in Ludwigs Festspielhaus Füssen

„Zeppelin – das Musical“ kommt als Welturaufführung in Ludwigs Festspielhaus Füssen

Eine Vision wird Realität

Füssen, 04.11.2019

Eine Vision wird Realität:
„Zeppelin – das Musical“
kommt als Welturaufführung in Ludwigs Festspielhaus Füssen
 
Er, die Ikone des Deutschen Eurovision Songcontest, er, der mit über 2000 veröffentlichten Titeln als Komponist alles erreicht hat und die Menschen mit unzähligen berühmten Songs für die größten Stars von Peter Alexander, Udo Jürgens, Katja Ebstein, Nicole, Dschingis Khan bis Marianne Rosenberg begeistert hat, verwirklicht nun seinen größten Traum: 
Ein Musical über den Pionier der Luftschifffahrt, den berühmten Grafen Zeppelin und den letzten Flug der Hindenburg.
 
Der Geschichte des visionären Konstrukteurs Graf Zeppelin und seinem unbeirrbareren Glauben an die Technik wird im Musical in einer parallelen Handlung der letzte Flug der Hindenburg und dessen dramatisches Ende gegenübergestellt. Das Musical spannt somit einen beeindruckenden Bogen vom Beginn bis zum Ende einer Ära - erzählt in einer fesselnden und berührenden Geschichte, die alles zu bieten hat, was ein gutes Musical braucht: Einen spannenden, historischen Kontext, eine Geschichte um Liebe und Leidenschaft und um Macht, Verbrechen und Untergang!

Der Absturz des Luftschiffes LZ 129 „Die Hindenburg“, gilt als einer der tiefgreifendsten Momente in der Geschichte des 20. Jahrhunderts und hat sich in die Köpfe der Menschen weltweit eingebrannt.
 
Das Publikum erwartet eine Mischung aus bester Unterhaltung, zeitkritischem Blick auf die Historie und hoch emotionaler Dramatik! Musical in seiner besten Form! Melodram und Mysterium – dargeboten in beeindruckenden Bühnenbildern und aufwendigen Kostümen auf einer der größten Musicalbühnen Europas.
„Ludwigs Festspielhaus hat mich sofort begeistert, die außergewöhnliche Bühne, die Architektur, in die einzigartige Lage - und vor allem in das Team um Theaterdirektor Benjamin Sahler, habe ich mich sofort verliebt.“, schwärmt Ralph Siegel, der das Musical mit einer herausragenden Cast von Musicaldarstellern und einzigartiger Musik auf die Bühne bringen will.

Nun wird seine Vision Wirklichkeit und das mit starken Partnern. Mit Manfred Hertlein hat er einen der ganz Großen der Branche als Co-Produzent gewonnen. Hertlein zählt zu den wichtigsten und erfolgreichsten Veranstaltern der deutschen Musikszene, Stars wie Andreas Gabalier sind bei ihm unter Vertrag.

Für die positive Entwicklung von Ludwigs Festspielhaus und dessen Wahrnehmung als Leuchtturm innerhalb der deutschen Veranstaltungshäuser, ist diese Produktion ein weiterer Meilenstein. Erstmals produziert das Festspielhaus eine Welturaufführung nicht allein auf eigenes Risiko, sondern hat mit Ralph Siegel und Manfred Hertlein zwei starke Partner und Schwergewichte der Musikbranche mit im Boot.

Die künstlerische Leitung und Regie wird Benjamin Sahler übernehmen. Der Theaterdirektor des Festspielhauses wurde für seine Inszenierung von „LUDWIG² – das Musical“ mit dem Musical1 Award als beliebtestes Musical ausgezeichnet. Seine Neuinszenierung von „DIE PÄPSTIN“ sorgte 2017 deutschlandweit für Aufsehen. Seit 2018 wurde das Stück in Füssen gespielt, im Sommer 2019 gab es eine Gastproduktion in Stuttgart mit Ex-No-Angel-Star Sandy Mölling in der Hauptrolle.


www.das-festspielhaus.de
Service Hotline +49 8362 50 77-777

 

Anne Roth
mobil +49 171 711 055 1
presse@das-festspielhaus.de
Internet www.das-festspielhaus.de


weiteres Bild- und Textmaterial